*** Vollzugsdienst 2/2016 erschienen ***

Home

Info - Aus dem Vollzug, für den Vollzug (2)

aus dem vollzug

Information

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

und wieder eine große Sauerei auf Kosten der Mitarbeiter des Vollzuges, diesmal zu Lasten des Verwaltungsdienstes der Laufbahngruppen 1+2!

Die durch das J-Amt anerkannten 23 Stellenhöherbewertungen sind der Finanzbehörde trotz drängen des LVHS und Personalrates nicht für eine Ausfinanzierung vorgelegt worden!

Somit sind für den Haushalt 2017/18 die erforderlichen Gelder nicht eingepflegt und die Beförderungsmöglichkeiten vom Tisch!

Hauptsache wir haben eine teure Projektgruppe ( über 430.000.-€ pro Jahr!!)!

Das kann keiner mehr verstehen und die Missachtung der Leistung der Kolleginnen und Kollegen erreicht einen neuen Höhepunkt!

So motiviert man keine Mitarbeiter!

Solange die Behörde glaubt, dass sie uns amtsangemessen bezahlt, solange tun wir so, als ob wir entsprechend arbeiten!

Mit kollegialen Grüßen
Thomas Wittenburg

 

Mit kollegialen Grüßen
Thomas Wittenburg
www.LVHS-Hamburg.de

Willkommen

Der LVHS ist die Gewerkschaft der Bediensteten des Strafvollzuges in Hamburg. Er vertritt ausschließlich deren Interessen. Der LVHS ist parteipolitisch unabhängig.

Aufgabe des LVHS ist die Vertretung der beruflichen, rechtlichen und sozialen Interessen seiner Mitglieder.

Der LVHS bietet seinen Mitgliedern in mit dem Beruf zusammenhängenden Fragen und Problemen Rechtschutz durch erfahrene Juristen nach der Rechtsschutzordnung des dbb beamtenbund und tarifunion.
 
Sachkundige LVHS -  Mitglieder vertreten die Interessen der Kollegenschaft im Personalrat.

Der LVHS wirkt zur Durchsetzung seiner Forderungen unmittelbar auf den Senat und die Bürgerschaft sowie die Justizbehörde ein.

Auf Landes- und Bundesebene ist der LVHS dem dbb beamtenbund sowie dem BSBD (Bund der Strafvollzugsbediensteten Deutschlands) als gewerkschaftliche Spitzenorganisationen angeschlossen.

Bilder